Was wir anbieten

Wir sind Ihr umfassend kompetenter Partner für SAP Dienstleistungen und Lösungen in der IT.

UDI Beratung

Wir beraten Sie umfassend in allen Belangen bezüglich UDI FDA/EUDAMED. Durch unsere Projekterfahrung mit bereits realisierten Projekten profitieren Sie...

UDI SAP Add-On

Das SAP Add-On bietet alle Funktionen von der UDI Datenstammanlage bis hin zur Datenübertragung auf die GUDID bzw. EUDAMED. Eine optimale...

SAP Interactive Forms

Wir entwickeln Formulare mit SAP Interactive Forms by Adobe © für Sie und bieten Ihrem Unternehmen gerne auch ein InHouse Schulung an.

SAP Entwicklung

Sie suchen einen IT-Spezialisten für ein SAP Projekt? Wir unterstützen Sie gerne bei der Migration auf S/4 HANA und übernehmen alle Entwicklungsarbeiten...

GS1/HIBC Barcodes in SAP

Unser Barcode Generator Add-On ist komplett in ABAP entwickelt und fügt sich optimal in SAP ein. Dadurch lassen 1D und 2D Barcode sich sehr schnell einbinden...

Drucker & Scanner Lösungen

Integration und Anpassung von Zebra® Drucker/Scanner Lösungen im SAP®. Etiketten Entwicklung mit SAP Interactive Forms by Adobe®

Dienstleistungen

Wir haben zahlreiche Projekte bei der SAP Neueinführung und Weiterentwicklung fachlich begleitet. Die hierbei gewonnene Erfahrung stellen wir Ihrem Unternehmen gerne zur Verfügung. Unser Leistungsspektrum geht von der Konzeption und Planung über die Architektur bis zur Implementierung individueller Lösungen für Ihre Prozesse.

Das sind unsere Kunden

Wir schätzen jeden einzelnen unserer Kunden und gewährleisten für jedes SAP Projekt individuelle Lösungen. Dabei sind Zuverlässigkeit und Kompetenz die entscheidenden Faktoren für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Neueste Nachrichten

Hier finden sie die aktuellsten News

Die EC plant die Verschiebung der EU MDR 2017/745 um ein Jahr

Die Europäische Kommission plant eine mögliche Verschiebung der EU MDR 2017/745 um ein Jahr.
Nach der Verschiebung des technischen GoLive’s der EUDAMED um zwei Jahre auf den 26.05.2022 ist eine mögliche Verschiebung der regulatorischen Anforderungen um ein ganzes Jahr auf den 26.05.2021 im Gespräch.

Grund für eine mögliche Verschiebung ist die weltweit angespannte Lage aufgrund des Coronavirus SARS-CoV-2. Die Kommission möchte mit einer Verschiebung den Medizintechnik Herstellern die Möglichkeit geben, die Priorität auf aktuell wichtige Aufgaben zu legen.
Die endgültige Entscheidung über eine Verschiebung ist für Anfang April 2020 geplant.

Auf der folgenden Seite können Sie den Beitrag der Europäischen Kommission entnehmen.
https://audiovisual.ec.europa.eu/en/video/I-187348

Der schnellste Weg zu unserem Kunden-Support: Per Telefon: +41 61 508 73 34,   per E-Mail: kontakt@europe-it-consulting.ch